Heimatmuseum "Seemannshus"

Adresse:
Casper-Döring-Pad 3
26465 Langeoog
Telefon: 04972 6829174
Email: kontakt@heimatverein-langeoog.de


Internet:
www.heimatverein-langeoog.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag 15:30 bis 17:30 Uhr
Sonntag 10 bis 12 Uhr
in den Wintermonaten geschlossen

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag 14:00 bis 16:00 Uhr
November bis Februar

Samstag 14:00 bis 16:00 Uhr

 

Eintritt gegen Spende, Gruppen nach Vereinbarung

 

Das Heimatmuseum Seemannshus auf der Insel Langeoog ist ein altes Insulanerhaus mit Wohnstube, Veranda und Gästezimmern aus dem Jahre 1844 der Familie Seemann. Heute ist im Seemannshus das Heimatmuseum untergebracht. Dabei ist anhand von historischen Trachten, Geschirr, Möbeln, Einrichtungsgegenständen und Briefen das Leben in vergangener Zeit zu sehen. Außerdem sind viele Werbeplakate, Postkarten und alte Bilder ausgestellt. Ein großer Teil nimmt auch einen Darstellung zur Sängerin Lale Andersen (Lili Marleen), die lange auf der Insel lebte. Aus ihrem Nachlass sind auch viele Briefdokumente zu sehen.

 

Postanschrift:

Erhard Nötzel
Erster Vorsitzender
Theodor-Storm-Str. 4
26465 Langeoog
Tel. 04972 6829174

Sonderausstellungen:
NN

Veranstaltungen:
NN

 

_____________________________________________________________________________________


Schifffahrtsmuseum Langeoog

Adresse:
Kurstraße 1
26465 Langeoog
Telefon: 04972 693211

Internet:
https://www.langeoog.de/inselguide/sehenswuerdigkeit/schiffahrtsmuseum

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 10 bis 13 Uhr

Dienstag und Donnerstag 14 bis 17 Uhr


Eintrittspreise:
Erwachsene: 3,00 €
Kinder: 1,50 €
Gruppen: 1,50 € pro Person
Führungen nach Anmeldung im Museum

Im "Haus der Insel", dem Kurhaus, wird ein überraschend umfangreiches Schifffahrtsmuseum mit den Schwerpunkten "Kaiserliche Marine" und Seeschifffahrt betrieben. Neben zahlreichen Schiffsmodellen, wie z. B. "Gorch Fock" gibt es in dem zweistöckigen Gebäude viel über die deutsche Seefahrt zu entdecken. Neben alten Seekarten und Uniformen werden auch Fundstücke wie Schatzkisten und angeschwemmtes Strandgut ausgestellt. In der 2002 eröffneten Lego-Ausstellung kann man die Insel in Miniaturausgabe bestaunen.

Sonderausstellungen:
NN

Veranstaltungen:
NN